Aderlass / Flebotomia

Das Repertorium soll Aderlasstexte in Handschriften und Drucken des Mittelalters und der Frühen Neuzeit erfassen. Der Schwerpunkt liegt zunächst auf den deutschen und lateinischen Texten. Diese werden nach ihrem Aufbewahrungsort bzw. bei Drucken nach dem Autor gelistet. Der Text wird wenn möglich transkribiert und verschlagwortet und in eine Systematik eingearbeitet. Dadurch wird es möglich, schneller weitere noch unbekannte Texte zu verorten.